Einrichten eines Flurs zur Kleideraufbewahrung

Eine gute Lösung für das Problem der Kleideraufbewahrung im Flur ist ein Garderobenbaum. Diese freistehenden Geräte verfügen in der Regel über eine einzelne Stange und einen vierbeinigen Sockel mit vier Doppelhaken. Der untere Haken ist für Ihren Mantel, der obere für Hüte. Sie können einen Garderobenständer auch mit einem Schuhregal oder einem einstufigen Hocker kombinieren. Mit diesen Elementen können Sie Ihren Flur effizienter gestalten und ihm gleichzeitig einen Hauch von Stil verleihen.

Ein Garderobenschrank kann mit einem stilvoll dekorierten Regal kombiniert werden, in dem Bilder, zen-verbessernde Zimmerpflanzen oder ein Paar Schuhe Platz finden. Eine weitere Option ist ein solider offener Schrank, der auch als Konsolentisch oder Schuhablage im Flur dienen kann. Wenn Sie kein neues Möbelstück kaufen möchten, können Sie auch einen traditionellen Garderobenschrank verwenden. Mit neuen Beschlägen und neuer Farbe erhält er ein neues Aussehen. Eine andere Möglichkeit ist, Ihren alten Garderobenständer durch einen antiken zu ersetzen.

Ein Garderobenflur kann eine großartige Lösung für Hausbesitzer sein, die sich gerne im Freien aufhalten. Hier können Sie Kleidung, Stiefel und andere Dinge aufbewahren, ohne den Boden mit Schlamm zu verschmutzen. Egal, ob Sie gerne im Garten arbeiten oder im Dreck spielen, ein praktischer Ort, an dem Sie alle Ihre Mäntel und Schuhe aufbewahren können, kann Ihr Leben viel einfacher machen. Beim Organisieren Ihres Zuhauses geht es nicht nur darum, Dinge wegzuwerfen und drei Kisten zu schaffen – der Stapel eines sparsamen Preppers wird viel größer sein als der eines Minimalisten – und mehr Gegenstände in den Stapeln Behalten, Spenden und Wegwerfen enthalten.

Eine weitere großartige Idee für die Aufbewahrung von Mänteln ist die Verwendung von Spiegeln. Spiegel können kleine Räume größer erscheinen lassen. Spiegel können das Licht in den Raum reflektieren und die Illusion von Tiefe erzeugen. Ein Beispiel dafür ist eine an der Wand befestigte verspiegelte Garderobe von La Redoute. Dieses Produkt bietet alles, was man für eine funktionelle Garderobe braucht. Es verfügt über eine Kleiderstange, einen Schuhhalter und mehrere herausnehmbare Einlegeböden. Der Spiegel macht sie attraktiv und praktisch zugleich.

Dielenbäume können für die Aufbewahrung von Mänteln verwendet werden. Diese Möbel sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Ein klassisches Ahorn-Finish sorgt für ein edles Aussehen, während die gealterte Oberfläche der Kleiderhaken eine warme Ausstrahlung hat. Sie können sie auch in verschiedenen Größen kaufen, von der kleinsten bis zur größten. Sie können aus einer Vielzahl von Holz- und Metallmaterialien wählen. Wenn Sie es rustikal mögen, versuchen Sie es mit einem Dielenbaum. Ein Dielenbaum verleiht Ihrem Flur sowohl Stil als auch Funktionalität.

Eine andere gängige Art der Garderobenaufbewahrung ist eine Bank. Diese Bank ist perfekt für einen schmalen oder einen langen, breiten Flur. Das Design ist auch ideal, wenn Sie ein Haus im viktorianischen Stil haben. Häuser im viktorianischen Stil haben in der Regel lange und schmale Flure, die für eine Garderobe zu schmal sind. Sie müssen jedoch keine Kompromisse zwischen Stil und Funktion eingehen. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Bank in Ihren Flur einzubauen, um das Durcheinander zu verbergen.